Rügen I

Der Urlaub auf Rügen war mein Vierter auf dieser Insel. Die letzten Besuche liegen schon einige Jahre zurück, aber dennoch konnte ich mich an einiges erinnern. Es war sehr nett die Momente von damals wieder Revue passieren zu lassen und in Erinnerungen zu schwelgen. An unserem Anreisetag hat es durchweg geregnet. Es hat gar nicht aufgehört. 7 Stunden Autofahrt im Regen. Die Autobahn war voll von Baustellen und dadurch bedingten Staus.

Doch der zweite Tag folgte und als wir aus dem Fenster schauten, lächelte uns doch glatt die Sonne ins Gesicht. Also liehen wir uns Fahrräder und düsten los. (Ich ein bisschen schneller und F langsamer hinterher-sie ist kein großer Radfan.) Sobald wir in die Felder einbogen, begann mein Herz aufzutauen. Überall erstrahlten die Kornblumen und der Klatschmohn. Das Korn erstreckte sich unendlich weit vor unseren Augen und der Wind blies uns ein Wilkommensgruß durch die Haare.

rügen1.4

Von Altenkirchen bis nach Kap Arkona sind es mit dem Rad ca. 9km an der Küste entlang. Diesen Weg nahmen wir natürlich. Denn nur so konnten wir von der Steilküste aus auf das spiegelglatte Wasser schauen. Vor uns das Meer, hinter uns die Felder. Alles vereint, was man braucht.

rügen1

Bevor wir aber geradewegs zum Kap fuhren, bogen wir noch einmal nach Vitt ab. Diesen kleinen Fischerort hatte ich damals schon einmal mit dem Rad besucht. Hier kann man bei den drei Häuschen tatsächlich sehr viel Kuchen oder Fisch essen und sogar ein paar Postkarten ergattern.

rügen1.1

Wer nach dem Kuchen nicht zu kugelrund ist, kann am steinigen Strand entlang schlendern, das Meer genießen und auf den großen Steinen ein bisschen Ruhe tanken.

rügen1.2.jpg

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s