Rotverschmierte Erdbeerliebe

Letzte Nacht wurde die Sommernacht gefeiert. Hier in der Stadt. Sonntagmorgen ziehe ich durch die Straßen und atme den Morgen ein. Überall stehen Wein und Sektflaschen an den Mülleimern. Gabeln liegen auf dem Bordstein verstreut und irgendwo an der Hauswand lehnt ein Feuerlöscher. Es sieht nach einer interessanten Nacht aus.

Gestern habe auch ich den Sommer zelebriert. Allerdings ganz anders, als es die Leute abends in der Stadt getan haben. Mit dem Bruder und dem Fahrrad bin ich auf die Felder hinaus gefahren. Habe alle zwei Meter vom Klatschmohn und von den Getreidefeldern geschwärmt. Unsere Blicke huschten über das weite Land, entlang der sanften Hügel im Hintergrund und bis in den Himmel, der voll von Schäfchenwolken war.

Sommer feiert man vor allem mit einem: Erdbeeren. Keine Frage, ein Glas Wein draußen auf der Wiese, an einem lauen Sommerabend mit einem Lieblingsmenschen an der Seite ist etwas feines. Aber warum sollte man eigentlich immer Abends feiern? Ich bin dafür, dass wir den Sommer den ganzen Tag und die ganze Nacht feiern sollten. Denn es ist so herrlich, wenn er da ist. Ihr kennt meine Liebe zum Sommer…

Also habe ich gestern mit meinem Bruder Erdbeeren gepflückt. Gefeiert. Für die Seele und für den Bauch. Denn eigentlich nascht man ja doch mehr, als das man pflückt. Die Hosen, die Füße, die Finger und Münder, alles war rot verschmiert. Ich schätze man hat uns unseren Felddiebstahl aus 100 Metern Entfernung angesehen. Sommer für den Bauch.

erd

Advertisements

3 Kommentare

  1. Es wird Zeit, dass ich endlich auch an ein paar Erdbeeren komme. Sie sind immer noch sehr teuer hier im Nordosten. Aber wenn ich Deinen Eintrag so lese, läuft mir buchstäblich das Wasser im Munde zusammen.

    Ganz liebe Grüße, Du mohnblumenrotes Erdbeerfräulein! 😉

    Gefällt mir

  2. So erging es meiner Mama und mir letztens auch, als wir auf dem Erdbeerfeld waren – am Ende war alles rot 😀 Aber das gehört einfach mit dazu 🙂
    Man sollte wohl nicht nur den Sommer Tag und Nacht feiern, sondern das ganze Leben 🙂 Aber mit dem Sommer könnten wir zumindest schon einmal anfangen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s