Päuschen

Eins. Zwei. Drei. Die Kandiswürfel landen klimpernd in der großen Teekanne. Krank sein ist großer Mist. Ich weiß nicht, wer sich sowas ausgedacht hat, aber es macht auf jeden Fall keinen Spaß. War nie gut darin rumzuliegen und nichts zu tun. Dazu diese Müdigkeit. Nach müde kommt ja bekanntlich dumm. Sehr dumm, wie ich merke.

Habt ihr schon mal aus Langeweile versucht möglichst viel Tee aus einer Kanne in eine Tasse zu füllen? Nicht? Ist auch nicht ratsam-damit setzt man die Küche unter Tee. Obwohl da meines Erachtens noch einiges an Platz war. Mein Feingefühl leidet wohl auch. Wenn dann noch Zeit ist, kann man ja bei Zalando einfach mal schnell ein paar Klamotten bestellen, die man im echten Leben womöglich nie anziehen würde. Die Langeweile treibt einen dazu.

Allerdings muss ich sagen, dass ich erst einen Tag zuhause bin, ohne jemanden gesehen zu haben. Einen echten Menschen, jemanden, mit dem man reden kann. Und gleichzeitig bin ich einfach nur froh, dass ich meine Ruhe habe. Dass ich liegen darf und lesen und so viel netflix gucken kann, bis ich Kopfschmerzen bekomme, vom vielen auf den Bildschirm starren. Musik hören, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, das ich eigentlich noch abwaschen müsste oder einkaufen. Oder, oder, oder.

Das heißt nicht, dass ich das Kranksein gut finde-ich wäre 100x lieber gesund, als hier festzusitzen. Bleibt gesund, ihr Lieben.

Advertisements

6 Kommentare

  1. Ich wünsche Dir gute Besserung, liebe Ines, hoffentlich hat es Dich nicht irgendwie wirklich schlimm erwischt. Mach nur das Beste aus der Genesunszeit für Dich! Schlaf viel und gönne Dir so viel wie möglich kleine Genüsse.

    Liebste Grüße an Dich!

    Gefällt mir

  2. Du Arme, jetzt hat es dich auch erwischt! :/ Ich weiß, was du meinst..mir geht es ja auch immer so..die paar Tage zu Hause bleiben war schon gut, aber länger hat es mich dann auch nicht dort gehalten..dabei hatte ich mir auch extra eine Liste mit Beschäftigungen gemacht, die man wunderbar auch auf der Couch oder im Bett machen kann und die ich gewiss nicht komplett abgearbeitet hatte. Allerdings hab ich nun davon, dass ich immer noch mit Halsschmerzen rumrenne. (Die Zeichen stehen aber gut, dass ich den fiesen Mist bald ausgemerzt habe!) Also ruh dich auf jeden Fall lange genug aus, auch wenn es irgendwann schwer fällt 😉 Gute Besserung 🙂

    Gefällt mir

    • Leider ja. Das hast du richtig gemacht. Eine Luste mit guten Beschäftigungen. (Und trotzdem wird es ja irgendwann lästig.) Ich hoffe, dass ich jetzt langsam aber sicher wieder fitter und gesünder werde, damit das Wochenende nicht auf dem Sofa verbracht werden muss.
      Danke und liebste Grüße an dich!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s