Instagram- und Urlaubsquatsch

Es ist Donnerstagnachmittag und ich sitze, nach einem langem Spaziergang mit M auf meinem Sofa. In meinen Händen eine Tasse Tee. Weil diese einfach dazugehört. Ich sitze nicht einfach so mit dieser Tasse da. Nein, ich überlegte. In meinem Kopf spricht ein kleiner Organisator. Er ballert mich mit Fragen zu, während ich mich weiter an […]

Weiterlesen Instagram- und Urlaubsquatsch

Vom Apfel bis zur Zucchini

Der Freitag ist ein besonderer Tag in der Woche. Es ist der Tag, den ich nun schon zum Wochenende zählen kann, da ich Freitags im Moment nicht arbeiten muss. Aber nicht nur das macht ihn so spektakulär. Nein, der Freitag ist auch der Tag, an dem ich losziehe und glücklich werde. Seit nun mehr fast […]

Weiterlesen Vom Apfel bis zur Zucchini

Projekt VIII [August]

Im letzten Monat hatte ich mir das Projekt ganz schön leicht gemacht. Diesen Monat, wollte ich mich selber ein wenig herausfordern. Während ich also in Kanada bei einer Cinnamon Roll saß und der Zucker wenig später in meinem Körper ankam, wusste ich ziemlich bald, was das neue Projekt werden sollte. In Nordamerika ist entweder alles […]

Weiterlesen Projekt VIII [August]

Kurzurlaub

Mein Wochenende lässt sich am Besten in Bildern nacherzählen. Es ereignete sich so: Zwischen zwei relativ stabilen Gegenständen im Garten meiner Eltern, spannte ich die Hängematte auf und bewegte mich eigentlich kaum daraus weg. Freitag den halben Tag, Samstag den halben Tag. Immer in Begleitung eines guten Buches. Ab und zu traf ich noch Freunde […]

Weiterlesen Kurzurlaub

Genuss der Freiheit

Wie fühlt sich Freiheit an? Das habe ich mich schon öfter gefragt. Meine beantworte ich mir immer wieder anders und nie richtig. Ich habe etliche Beispiele dafür, was Freiheit für mich bedeutet, aber das Gefühl, das kann ich nicht erklären. Freiheit spüre ich, wenn ich nach einer zähen Wanderungen auf dem Berg ankomme und die […]

Weiterlesen Genuss der Freiheit

Projekt VII [Juli]

Die treuen LeserInnen unter euch, haben sich vielleicht schon vor den Kopf geschlagen, nach all den ganzen Reiseberichten. Ich habe meine Monatsprojekte nicht vernachlässigt. Auch im Juli gab es wieder eine kleine Übung, um achtsamer zu werden. Um es mal vorsichtig zu formulieren. Ich habe mit einem anderen Projekt gestartet, als das, was am Ende […]

Weiterlesen Projekt VII [Juli]

Vancouver [Teil II]

Nach einer weiteren Nacht im Hostel waren von den 48 Stunden nicht mehr so viele Stunden verblieben. Vielleicht 6 Stunden, bevor wir zum Flughafen mussten. Also hatten wir uns ein Ziel gesetzt: Möglichst viel nutzen aus der verbleibenden Zeit schöpfen. Harbour Center Ein letztes Mal Frühstücken bei Tim Horton’s. Da konnte auch die Cinnamon Roll, […]

Weiterlesen Vancouver [Teil II]